Immer sicherer: iPhone 5 mit A5-Prozessor

a5-chip_02

Angeblich zeigt obiges Bild Apples A5 Prozessor, der in die Elektronik des iPhone 5 eingebettet ist.

Interessant ist auch der Aufdruck auf dem Akku, demzufolge der Akku nun 4.300 1.430 mAh fasst und damit leicht gewachsen ist. Und schließlich können wir auf dem Foto den größeren Ausschnitt für den Lautsprecher erkennen, von dem die Gerüchteküche bereits seit längerem zu wissen glaubte. [Jesus Diaz / Tim Kaufmann]

[Via Weibo (mittlerweile offline), Phonearena, MacRumors]

Tags :
  1. Daran sieht man mal wieder, das die deutschen Gizmodo Autoren in 10 Beiträgen 20x mehr Fehler machen als ein 10 Jähriger in einem Diktat.

    Desweiteren wird irgendwo was gelesen, doof kopiert und auch noch falsch abgeschrieben, ohne große Recherche!

    Gizmodo.de Autoren schreiben NIE in Word (Rechtschreibkorrektur) warum auch…

    Bitte sagt mir nicht das ihr dafür bezahlt werdet liebe Autoren… das kann ja selbst ich besser.

    LG – Treuer Lese und dauer Kritiker
    Tyler

    1. @Tyler: Soll das eine Art von Satire oder sich mir nicht erschließender Meta-Kritik sein, dass du hier wegen Rechtschreibfehlern rummaulst, dabei aber keine fünf Worte am Stück fehlerfrei bzw. grammatikalisch korrekt raus bekommst?

      Irgendwie ungewöhnlich für jemanden, der sich als „Treuer Lese und dauer Kritiker“ bezeichnet ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising