Android-Smartphone von Huawei für 99 Euro

huawei-ideos-x3-07

Das Ideos X3 ist zwar kein Highend-Smartphone, als günstiges Einstiegsgerät taugt es aber allemal. Fonic bietet das Gerät derzeit für 99 Euro an - ohne SIM-Lock.

Damit gleicht das Fonic-Angebot dem von Lidl, wo das Ideos X3 zu Monatsanfang ebenfalls für 99 Euro zu haben war. Wer nicht zum Zuge kam, hat somit eine weitere Chance.

Das Angebot ist vor allem deshalb attraktiv, weil der Mobilfunker das Smartphone ohne SIM-Lock verkauft. Wer nicht mit Fonic surfen und telefonieren will, kann einfach die SIM-Karte eines anderen Anbieters einstecken. Die SIM-Karte von Fonic, die dem Gerät beiliegt, kommt mit 25 Freiminuten und einem Monat mobilen Internet, wobei ab 500 MByte Datenvolumen die Geschwindigkeit gedrosselt wird.

Zum Smartphone: das Huwei Ideos X3 besitzt ein Display mit 3,2 Zoll (320 x 480) und wird von einem 600-MHz-Prozessor angetrieben. Der interne Speicher ist mit 512 MByte knapp bemessen, die verbaute Digicam liefert Bilder mit 3,2 Megapixeln. Als Betriebssystem kommt Android 2.3 alias Gingerbread zum Einsatz.

[Via ITespresso.de]

Tags :
  1. Huawei hat sich zum Ziel gesetzt bis 2015 den Smartphonemarkt mindestens zu 25% zu übernehmen. Da China durchaus noch ein Planwirtschaft ist und Huawei zumindest sehr, sehr staatsnah, ist dies eindeutig ein subventionierter Preis.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising