Kaffeegetriebenes Auto knackt Geschwindigkeitsrekord

kaffee

Autos, die mit Kaffee betrieben werden? Schon mal gehört. Kaffee-Karren, die sogar Geschwindigkeitsrekorde knacken? Das ist neu. Aber genau darum geht's bei der jüngsten Version des "Carpuccino", der 107 km/h schaffte und damit als das schnellste, per Vergasung angetriebene Fahrzeug weltweit durchgeht.

Der ursprüngliche Carpuccino basierte auf einem VW Scirocco, Baujahr 1988. Der neue Carpuccino setzt auf einem Rover SD1 auf, aber im Ergebnis ist das dasselbe: Ein Hauch von DeLorean umweht das fertige Auto. Das gilt erst recht, wenn man einen Blick auf die auch in der Fahrgastzelle untergebrachte Technik wirft. Stahl, Ventile, Rohre wohin das Auge blickt. Die ganze Technik ist notwendig, um die Kaffeebohnen zu vergasen. Unter Zugabe von Sauerstoff und bei Temperaturen von 700°C entsteht so Bio-Treibstoff.

Der alte Rekord lag übrigens bei knapp 76 km/h und wurde vom mit Holzgas betriebenen „Beaver Car“ aus den USA gehalten. Für den neuen Carpuccino hat sich ein Team von Teesdale Conservation Volunteers mit der BBC zusammengetan. Dort gibt es auch ein Video von der Rekordfahrt zu sehen. [Kwame Opam / Tim Kaufmann]

YouTube Preview Image

[Via BBC, ExtremeTech]

Tags :
  1. also ich find immernoch das diese methode wo man aus algen öl gewinnt, am vielversprechensten.

    algen wachsen schnell, binden massenweiße co2 und nehmen keinem landwirt die anbauflächen für nahrung.

    fazit:
    1. mehr nahrung für die immer wachsende menschheit
    2. effektive co2 bindung
    3. schnelle züchtung von treibstoff

    ich frag mich immernoch warum unsere regierung nicht in sowas investierenkann und stattdessen dieses sinnlose palmenöl will was lebensräume von millionen von tieren zerstört.

    lobby oho >.>

  2. Strom durch Wind, Wasser oder Sonnenlicht erzeugen -> Wasser per Elektrolyse auftrennen -> Sabatierprozess -> Methan welches ohne weiteres im Deutschen Erdgasnetz verteilt werden kann und in Erdgasfahrzeugen für Vortrieb sorgt. Zumindest für Deutschland praktikabler als Algen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising