Update: Skype für iOS mit Telefongesprächen per Bluetooth-Headset

0927_skype_640

Wenn man ein sehr wichtiger Schlipsträger ist oder einfach darauf steht, dass eine LED im Ohr blinkt, dann hat man ein Bluetooth-Headset. Und genau für diese Zielgruppe hat Skype ein Update seiner Client-Software für iOS herausgebracht. Wichtigste Neuerung: Ihr könnt jetzt per Bluetooth-Headset skypen.

Die Bluetooth-Funktion schlägt damit auf dem iPhone 3GS und dem iPhone 4 auf. Das iPad 2 und der iPod Touch (4. Generation) erhalten das Update ebenfalls. Obendrauf gibt’s noch eine Bildstabilisierung, was vor allem für den Gesprächspartner toll ist. Da kann der Enkel mit dem iPhone telefonierend durch die Gegend laufen, ohne dass es Oma und Opa auf der Couch schlecht wird.

Es gibt aber auch eine schlechte Nachricht. Diejenigen, die über kein Skype-Guthaben verfügen, sehen jetzt Werbeeinblendungen. Ob es reicht, wenn ich mal nen Cent dorthin überweise? [Roberto Baldwin / Andreas Donath]

[Via Skype, TechCrunch, ITespresso.de]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising