Überraschung: Plattenbosse lieben Freemium Streaming Services?!?

47568411_1ec4b97c2d_b

Es ist schon komisch zu hören, dass ein Plattenboss Musikstreamingdienste wie Spotify, MOG und Rdio schätzt. Oder?

Jedenfalls hat Michael Nash, Warner Musics Vizepräsident für digitale Strategien, gegenüber „CNET“ gesagt: „Die kostenlose Herangehensweise von Streamingservices wie Spotify, Rdio oder MOG ist der richtige Weg. Die Industrie hat „kostenlos“ inzwischen richtig verstanden. Jetzt müssen wir uns noch ein Abonnement-Modell ansehen.“

Hoffen wir, dass es so bleibt. [Adrian Covert/Jens-Ekkehard Bernerth]

[CNET]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising