Panasonic Lumix Phone 101P könnte gutes Handy und gute Kamera sein

xlarge_lumix_phone

Die Japaner bekommen die guten Handys immer als erste. Dieses Handy hier sieht einfach beeindruckend aus. Es vereint eine Panasonic Lumix Kamera und ein Android-Handy. Und es ist wasserdicht. Habenwill!

Im Inneren der 101P steckt ein mit 13,2 Megapixel auflösender CMOS Lumix Sensor. Wer es noch nicht weiß: Die Sensoren der Lumix-Kameras gelten gemeinhin als ziemlich gut. Obendrein bekommt die Kundschaft ein 4 Zoll großes QHD LCD mit 960×540 Pixeln und eine 1GHz starke TI OMAP 4430 Dual-Core CPU. Das Gerät ist wasserdicht und wird von Android 2.3 Gingerbread angetrieben. Außerdem gibt’s die gute Lumix-Software mit ihrem cleveren Autofokus und NFC. Das ganze Paket ist nur 9,8mm dick.

Traditionell taugen Handykameras nicht besonders viel. Das begrenzte Raumangebot zwingt die Hersteller dazu, viel von dem wegzulassen, was für gute Bildqualität notwendig ist. Auch die 101P wird Eure SLR nicht ersetzen. Aber sie könnte den Kompaktkameras den Marsch blasen. Preise gibt’s noch keine, Verfügbarkeitsdatum für Europa auch noch nicht. [Brent Rose / Tim Kaufmann]

[Via TechCrunch]

Tags :
  1. Wenn sie jetzt noch ne etwas bessere Technik reinstecken wie ins Samsung Galaxy S2 LTE dann is schon gekauft, aber sieht wohl nicht dannach aus. :(

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising