RIM verneint Gerüchte um Ende des Playbooks

bbplaybookreviewpic

Blackberry-Erfinder RIM hat den Gerüchten um ein vorzeitiges Ende des Tablets Playbook eine klare Absage erteilt.

Zuvor behauptete ein Chipanalyst, dass RIM die Produktion des Playbooks gestoppt habe. Außerdem reduzierten viele Händler drastisch den Preis des Tablets, was manche ebenfalls als ein Zeichen für das baldige Aus des Tablets interpretierten.

RIM hingegen stellt mit dem Update auf Playbook OS 2.0 eine Verbesserung der Leistung des Tablets in Aussicht, das zusätzlich noch dazu beitragen soll, das Tablet stärker an die Leute zu bringen. [Matt Buchanan/Jens-Ekkehard Bernerth]

[Barrons]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising