MySpace will die zentrale Anlaufstelle für Musik im Web werden

myspacefuture103

MySpace und sein neuer Eigentümer Specific Media haben ihre Pläne für das sterbende soziale Netzwerk bekannt gegeben. Der Schlüssel ist nach Angaben von "AllThingsD", dem Blog des "Wall Street Journals", Musik, Musik und Musik.

So will das Portal die Nummer1-Anlaufstelle für Musikfans werden. Bislang war MySpace unter Musikern und Bands beliebt, Specific Media will das nun noch ein wenig ausbauen.

Dazu will MySpace seine vorhandenen Musiklizenzabkommen nutzen, um eine neue Plattform zu entwickeln, die werbefinanziert sein wird und Videostreaming anbieten. Quasi Netflix im Online-Bereich. Ob sie auch so groß werden, muss sich erstmal zeigen. [Kelly Hodgkins/Jens-Ekkehard Bernerth]

[All Things D]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising