HTC Sensation bekommt XL-Format

HTC Sensation XL

Seinem neuesten Smartphone, dem Sensation XL, hat HTC ein wahrhaft riesiges Display spendiert. Es misst 4,7 Zoll - und löst leider nur 800 x 480 Pixel auf.

Dass es durchaus besser geht, dürfte Samsung voraussichtlich nächste Woche mit dem Galaxy Nexus (bzw. Nexus Prime) zeigen, dass bei einer Displaygröße von 4,65 Zoll eine Auflösung von 1280 × 720 Pixeln bieten soll.

Mit seinem XL-Display hat das HTC Sensation XL Abmessungen von 132,5 x 70,7 x 9,9 Millimetern und bringt 162,5 Gramm auf die Waage. Für den Antrieb sorgt ein Qualcomm MSM 8255 mit 1,5 GHz, aber nur einem Kern. Dazu sind 768 MByte Arbeitsspeicher verbaut und 16 GByte interner Flash-Speicher, von denen dem Anwender etwa 12,6 GByte zur Verfügung stehen.

Die Kamera auf der Vorderseite des Sensation XL löst 1,3 Megapixel auf, die auf der Rückseite 8 Megapixel. Sie besitzt einen Dual-LED-Blitz und nimmt Videos mit 720p auf. Der Akku des Smartphones hat eine Ladekapazität von 1600 mAh und soll laut HTC eine Standby-Zeit von 360 Stunden in GSM-Netzen und 460 Stunden in 3G-Netzen durchstehen, die Gesprächszeit gibt der Hersteller mit 710 Minuten (GSM) beziehungsweise 410 Minuten (3G) an.

Wie schon das Sensation XE setzt auch das Sensation XL auf Beats-Audioprofil und Beats-Kopfhörer, die gemeinsam für satten Klang sorgen sollen.

Das HTC Sensation XL soll Anfang November für 619 Euro auf den deutschen Markt kommen.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising