WD TV Live bringt das Beste vom Computer auf den Fernseher

wd_tv

Ob Ihr nun Fotos schaut oder die Kopie von Hurt Locker, die Ihr garantiert nicht per Bittorrent gezogen habt - alles sieht besser aus, wenn man es auf einem großen Fernseher abspielt. Genau dafür ist Western Digitals neues WD TV Live da.

WD TV Live streamt Fotos, Musik und Filme per Netzwerk auf den Fernseher. Dabei habt Ihr die Wahl zwischen der Vernetzung per WLAN und der per Ethernet-Kabel. Die Auflösung liegt bei maximal 1080p. Zwei USB-Ports erlauben den Anschluss von Festplatten, Digitalkameras oder Sticks, um darauf gespeichertes Audio- und Videomaterial abzuspielen. Die große Version, das so genannte WD TV Live Hub, bietet außerdem 1 Terabyte internen Speicher.

WD TV Live spielt auch Videos von Youtube, Facebook, Bilder von Picasa Web Albums und Shoutcast Internet-Radio ab. Die coolen Sachen wie Hulu, Pandora und Spotify bleiben aber auch diesmal WDTV-Besitzern im Ausland vorbehalten, weil die entsprechenden Websites ihr Angebot nicht in Deutschland offerieren. WD TV Live wird wie gewohnt um die 100 Euro kosten, je nachdem, welche Version Ihr wählt auch etwas mehr. [Andrew Tarantola / Tim Kaufmann]

[Via Western Digital]

Tags :
  1. Ich ärger mich immer so sehr, wenn ich lese das Dienste wie Spotify und CO hier nicht verfügbar sind. Für die Anwender wäre es ein riesen Gewinn, nur die Bürokratie steht dem im Weg. Da krieg isch Plack! ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising