Konsole meets TV: Sky bringt Pay-TV auf die Xbox 360

sky-deutschland

Die lang vermutete Kooperation zwischen Microsoft und Sky steht. Ab Jahresende kann der kostenpflichtige Sender also auch über die Xbox 360 empfangen werden. Einige Abstriche müssen die Nutzer aber machen.

So wird der Sender Sky nicht sein gesamtes Programm für die Xbox 360 anbieten – lediglich die Dienste, die auch über das Mobilangebot Sky Go zur Auswahl stehen, werden ihren Weg auf die Konsole finden. Mit dabei sind „Sky Film“, „Sky Fußball Bundesliga“ und „Sky Sport“.

Für die Nutzung des Angebots muss ein Sky-Abo mit mindestens einem Zusatzpaket (ab 29,90 Euro) abgeschlossen werden. Zusätzlich schlägt Sky Go mit 12 Euro monatlich zu Buche. Für HD-Empfang schlägt Sky noch einmal 10 Euro drauf. In Summe sollte sich der Kunde also auf knapp 52 Euro im Monat für zwei Premiumpakete und HD einstellen. Zusätzlich ist die Xbox Live Goldmitgliedschaft Voraussetzung. Diese bringt noch mal Extrakosten von ungefähr 60 Euro im Jahr mit sich.

Interessant dürfte das Angebot vor allem für Xbox-User sein, die einen Zweitfernseher ihr Eigen nennen. Da man mit Sky Go Programme auf verschiedenen Geräten gleichzeitig ansehen kann, ist es möglich, die Xbox 360 als Zweit-Receiver einzusetzen.

Tags :
  1. KEIN Sky Fußball Bundesliga…lediglich Sky Sport! Die rechte für die Übertragung der Bundesliga via IPTV liegt bei der Telekom. Sky darf über das SkyGo! Angebot nur Champions League, Uefa und andere nationale & internationale Ligen & Wettbewerbe übertragen, aber keine Bundesliga!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising