Verkaufsstart des iPhone 4S: Hunderte Fans stehen Schlange

SONY DSC

Gestern hatten wir die Gelegenheit, die ersten verstreuten Fans vor dem Apple Store in München zu besuchen. Heute Morgen kurz vor der Ladenöffnung um 7:30 Uhr sind aus der Handvoll Fans eine Warteschlange von geschätzten 150 Metern geworden. Ein Verkaufsstart mit Festival-Atmosphäre.

Die Fans haben trotz frostiger Temperaturen die Nacht durchgehalten, um als einer der ersten das neue iPhone 4S in den Händen zu halten. Schlaf gab es wenig, Essen wurde zumeist im nächsten FastFood-Restaurant organisiert und am nächsten Morgen ging es häufig wieder in die Schule oder zur Arbeit. Trotzdem waren die übernächtigten Apple-Fans gut gelaunt, besonders je näher der Verkaufsstart rückte.

Unterstützung fanden die Fans dabei von Apple selbst, dessen Mitarbeiter die Wartenden mit Getränken versorgten. Denn auch unter den Apple-Verkäufern selbst gibt es hartgesottene Burschen. So ist ein Mitarbeiter bereits seit Donnerstag 20 Uhr auf den Beinen, um den Store auf den kommenden Ansturm vorzubereiten. Dafür gebührt ihm aber auch in alter Apple-Tradition das Privileg, als der Mitarbeiter, der die längste Arbeitsschicht hinter sich hat, Punkt 8 Uhr unter dem Applaus der Menge die Tür zu öffnen. Herein durfte zunächst nur einer: Der Erste in der Schlange.

Die restlichen Fans werden teilweise wohl noch einige Stunden warten müssen, bis sie ihr neues iPhone 4S aus dem Laden tragen können.

Tags :
  1. hahahahahaha das passt zur zielgruppe^^
    Da steht man gern mal im regen. Bin gespannt ob ihr diesmal das gaylefon in die hand nehmen könnt ohne dass die Verbindung verlustig geht :-P

  2. ^^ n iPhone 4s in der Hand und den rest des Monats nichts mehr zu essem im Kühlschrank. Nur so kann ich mir das erklären. Jeder „normale“ Mensch Arbeitet um diese Zeit.

  3. man man man…hier geht es um ein Handy
    Wie kann man/frau nur sein Selbstwertgefühl aus einem kleinen elektonischen Gerät ziehen
    Total krank…

    :(

  4. Tja, bei Apple stehen die Leute Schlange für ein kaum verändertes Telefon,
    und Samsung verschenkt jeden Tag welche, aber es kommt keiner.

    Dasselbe ist es bei den Tablets, ach ne !! Samsung hat ja gar keins mehr.
    :)))

  5. Ich hab es einfach via Vodafone bestellt und hab es heute gegen 11 Uhr an die Haustür bekommen.

    Entweder man kann´s oder man sollte es sein lassen :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising