Stinkende Fabrik könnte für Verzögerungen beim MacBook Air sorgen

1017_factory_640

Catcher Technology mussten eine ihrer Fabriken schließen, nachdem Anwohner sich über einen "seltsamen Geruch" beschwert haben. Dort wird die Metalhülle des MacBook Air gefertigt.

Präsident Allen Horng hat gleich bekannt gegeben, dass Lieferungen an die Kunden davon unmittelbar betroffen sein werden. Dementsprechend sollen sie sich darauf einstellen.“ Doof für Apple – und HTC, einem weiteren Großkunden.

Die Lieferungen von Oktober verringern sich um 20 Prozent, der November könnte sogar bis zu 40 Prozent weniger Hüllen sehen. [Roberto Baldwin/Jens-Ekkehard Bernerth]

[WSJ]

Tags :
  1. omg…lies richtig

    es geht ums MacBook Air nicht ums iPhone
    und zudem ist dies wieder mal eine Firma die für viele Kunden herstellt, wobei hier jedoch nur wieder mal von Apple (und ja ok auch HTC im letzten Satz) die Rede ist.

  2. Und warum stinkt es dort? Weil dort gammelige Äpfel verarbeitet werden (sollen). Ist doch offensichlich dass dieses gammelobst zu nichts zu gebrauchen ist, und sowieso nur probleme verursacht.

  3. War mal wieder klar das die Android User hier wieder Radau machen. Ihr seid wohl unzufrieden mit euren verbuggten und unsicheren verfic kten Andrid Handys

    1. höhö…Ich habe weder ein Handy mit Android…geschweige denn ein Smartphone
      Nur ein ganz normales, älteres Handy zum telefonieren und SMS schreiben ;)

      Weil ich kein Gerät mit Touchscreen haben will…
      auch wenn ich es mir ganz locker leisten könnte….
      aber ich sowas will nicht

      Also darf ich wohl auf jeden Fall lästern

      ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising