Canon: Spitzen-DSLR mit Vollformatsensor für Profis

canon_DSRL

Canon hat eine neue Profi-DSLR vorgestellt, die es in sich hat. Das neue Spitzenmodell EOS-1D X erreicht eine Lichtempfindlichkeit von ISO 204.800 und kann mit ihrem Kleinbild-Vollformatsensor zwölf Fotos pro Sekunde mit einer Auflösung von 18 Megapixeln schießen.

Die Kamera kann Fotos mit einer Lichtempfindlichkeit von ISO 100 bis gigantischen ISO 204.800 aufnehmen. Das schafft bislang keine andere digitale Spiegelreflexkamera.

Die Bildaufnahmefrequenz von zwölf Bildern pro Sekunde kann der Fotograf bei Bedarf noch auf 14 Fotos pro Sekunde erhöhen, doch dann können keine Rohbilddaten sondern nur noch JPEGs auf die Speicherkarte geschrieben werden.

Der Autofokus ist mit 36 Kreuzsensoren und 5 Doppelkreuzsensoren ausgerüstet, mit denen die Kamera besonders präzise und schnell scharf stellen soll. Die Belichtung wird mit einem Sensor gemessen, der noch einmal rund 100.000 Pixel enthält.

Wie viele Profifotografen anstelle des Suchers das Display verwenden werden, ist nicht klar – aber mit einer Diagonale von 3,2 Zoll und einer Auflösung von über 1,04 Millionen Bildpunkten steckt das Display bisherige DSLRs locker in die Tasche. Wer will, kann mit der Kamera auch Full-HD-Videos drehen.

Zusätzlich zum HDMI- und USB-Anschluss ist in der EOS-1D X erstmals auch ein Netzwerkanschluss integriert. Wer lieber drahtlos Fotos übertragen will, findet im Zubehörkatalog ein entsprechendes Zusatzmodul.

Canon will die EOS-1D X erst im März 2012 auf den Markt bringen. Einen offiziellen deutschen Preis gibt es zwar noch nicht, aber der US-Preis von 6.800 US-Dollar für das Gehäuse ohne Objektiv zeigt ungefähr, wohin die Reise geht. [Andreas Donath]

[Via Canon]

Tags :
  1. Um die Leistung der Kamera objektiv Beurteilen zu können, muss dringend ein Vergleich mit dem iPhone 4s her, das ist schließlich die neue Referenz!

    1. ich kann mit dir wetten, dass die des 4s zimlich nahe rankommen wird. wozu denn die 6000€ wenn ich mir fürn bruchteil fast die gleiche leistung holen kann? und dann auch noch mit internet und retina display? alle leute die auf canon setzen, kennen sich einfach nicht aus…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising