Festplattenfabrik von Western Digital steht unter Wasser

wd_thailand-640x360_01

Die größte Flut, die Thailand jemals heimgesucht hat, erwischte auch die Elektronikindustrie des Landes. Nun steht die Festplattenfabrik von Western Digital unter Wasser.

WD hat zwei Fabriken in Thailand: Die im Bang Pa-in Industriepark steht unter Wasser, während die im Navanakorn Industriepark noch nicht ganz ausgefallen ist. Die Behelfsdämme des Parks sind zwar gebrochen, aber noch hat das Wasser diese Fabrik nicht erreicht.

Damit ist die Produktion des Unternehmens im vierten Quartal 2011 ernsthaft gefährdet, sagte ein Sprecher von Western Digital. [Gary Cutlack / Andreas Donath]

Zusammen mit der stinkenden MacBook-Fabrik könnte das für einige ein Weihnachtsgeschenkedesaster werden.

[Via The Register, Gizmodo UK]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising