Motorola Droid RAZR: Das dünnste Smartphone der Welt ist spritzwassergeschützt

droid-razr

Die ehemals so erfolgreiche RAZR-Produktlinie von Motorola hat nach längerer Pause wieder einen würdigen Nachfolger erhalten. Das Droid RAZR beherrscht LTE und ist mit einem auf 1,2 GHz getakteten Dual-Core-Prozessor sowie einem kevlarverstärktem Gehäuse mit Stahlrahmen ausgestattet.

Das Motorola Droid RAZR hat wie erwartet Android an Bord und ist nur 7,1 mm dick. Das Smartphone ist mit 1 GByte RAM ausgestattet. Dazu kommt ein 4,3 Zoll großes Super AMOLED-Display mit einer Schutzschicht aus Gorilla-Glass. Die Sprechzeit soll bis zu 12,5 Stunden betragen.

Die Kevlarfasern machen das Gerät nicht nur sehr leicht, sondern auch sehr stabil. Wer um die wertvolle Elektronik des Droid RAZR fürchtet, muss zumindest vor Wasser keine Angst haben. Alle Elektronikteile sind gegen das nasse Element geschützt. [Adrian Covert / Andreas Donath]

[Via Motorola]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising