Nachhilfe mit Kinect: Microsoft kündigt Lernspiele für Xbox 360 an

xbox

Mit der Initiative „Spielerisch Lernen“ möchte Microsoft Kindern mehr Spaß am Lernen vermitteln. Durch die Kooperation mit Disney und Formaten wie der Sesamstraße und National Geographic sollen pädagogisch sinnvolle Spiele auf der Xbox landen.

„Wir wissen aus Erfahrung, dass Kinder am effektivsten lernen, wenn sie mit Spaß bei der Sache sind. Findet der Lernprozess in der Gruppe mit anderen Kindern statt, ist das eine gute Voraussetzung für pädagogische Erfolge“, erklärt Alex Games von Microsoft.

Durch Kinect Sesame Street TV sollen Kinder beispielsweise Episoden der berühmten TV-Serie Sesamstraße aktiv neu erleben. Darüber hinaus sind Kinect Nat Geo TV auf Basis von National Geographic und Kinect Disneyland Adventures in Arbeit.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising