Siri gibt Spitznamen weiter

silver-apple-logo640

Die Spracherkennung- und Steuerungssoftware Siri im iPhone 4S ist etwas indiskret. Damit sind nicht die diversen Eastereggs gemeint, die die Entwickler integrierten sondern das Adressbuch. Siri trägt die von Euch festgelegten Spitznamen in der Kontaktdatenbank ein. Und leider bleiben sie dort nicht.

Siri schreibt die Spitznamen, die Ihr den Kontakten zuordnet, in die dazugehörige Adressbücher. Soweit in Ordnung. Leider gibt das Adressbuch in den VCard-Daten diese Spitznamen auch jedem Anwender, mit dem ihr Kontaktinformationen austauscht.

Dann weiß endlich auch der Geschäftspartner, dass Ihr ihn „Fetten Geldsack“ nennt. Wie schön. [Andrew Tarantola / Andreas Donath]

[Fury.com]

Tags :
  1. @Gordon2001: Komische Beziehung muss das sein, wenn die Freundin das nicht weis/wissen soll, naja mich gehts nichts an, Neues Futter für Britt & Mitten im Leben ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising