Weitere Details zum Asus-Tablet „Transformer Prime“

Transformer-Prime-217x300

Wie wir berichtet haben, hat der Asus-CEO Jonney Shih auf der AsiaD in Hongkong das neueste Tablet des Herstellers vorgestellt und den Launch-Termin bekannt gegeben. Auch einige Spezifikationen des Geräts sind nun bekannt.

Ebenso wie sein Vorläufer, das Eee Pad Transformer, hat das neue Edel-Tablet aus dem Hause Asus einen 10,1 Zoll großes Display. Dabei ist das Tablet aber mit einer Dicke von 8,3 Millimetern rund 4,6 Millimeter schlanker. Unter der Hülle arbeitet ein Tegra-3-Chip von Nvidia. Dieser umfasst fünf CPU-Kerne, von denen bis zu vier gleichzeitig genutzt werden können. Der fünfte Kern, Companion Core genannt, ist weniger leistungsstark und übernimmt einfachere Aufgaben. Die Akkulaufzeit des Geräts beträgt 14,5 Stunden. Neben einem USB- und einem mini-HDMI-Anschluss bietet das Tablet auch einen Steckplatz für Speicherkarten. Wie auch beim Vorgänger kann eine Tastatur angeschlossen werden, die das Tablet in ein Notebook transformiert
.
Beim Launch des neuen Tablets wird vermutlich Android 3.0 Honeycomb installiert sein. Auf der Aisa D kündigte Shih aber an, dass für das neue Tablet ein Update auf Android 4.0 noch in diesem Jahr vorgesehen ist.

Als Launch-Termin nannte der CEO den 9. November. Ob der Termin auch den Verkaufsstart in Deutschland markiert, ist noch nicht bekannt. Auch der Preis des Tablets ist noch ungewiss.

YouTube Preview Image

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising