Amazons neues eBook-Format mit HTML5-Gestaltungsmöglichkeiten

29[1]

Amazon hat ein neues Format für E-Books vorgestellt, das HTML5 und CSS3 unterstützt und dadurch neue Formatierungsmöglichkeiten bieten soll. Als erstes Gerät soll der Kindle Fire das Kindle Format 8 (KF8) unterstützen.

Laut TechCrunch werden KF8 kompatible Geräte weitaus größere Gestaltungsmöglichkeiten bei Bild, Schrift und Skalierung bieten, was eBooks auf verschiedensten Endgeräten besser aussehen lassen soll. Auf Plattformen wie dem Kindle Fire, iOS, Android und PCs werden eBooks möglicherweise nicht mehr wirken, als wären sie der Web-1.0-Ära entsprungen.

Natürlich wird durch Amazons neues Format auch die Vorraussetzung für einen elektronischen Comicbuch-Markt geschaffen. [Klaus Deja / Adrian Covert]

[via AmazonTechCrunch]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising