Lazer Stunt Chaser löst Kätzchen ab

Dragonfire-Lazer-Stunt-Chaser

Wer sich kein Haustier zulegen möchte, aber trotzdem auf den Spaß einer Laser-Pointer-Jagd nicht verzichten möchte, sollte sich den Lazer Stunt Chaser in Haus holen.

Wenn der Nutzer den Laser-Pointer auf den Boden richtet, saust das Auto automatisch hin und versucht den Infrarotpunkt zu fangen. Mittels dreier Tasten für links, rechts und turbo lässt sich der der Punkt steuern. Auch hohe Geschwindigkeiten und Stunts sind für das Fahrzeug laut Hersteller kein Problem.

Über Sinn und Unsinn des Geräts lässt sich natürlich streiten. Bestellen kann man das Gadget bei Amazon für 50,44 Euro.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising