Kostenlos lesen: Neues Buch für App-Entwicklung unter iOS 5

Apps entwickeln für iPhone und iPad

Der Markt für Smartphone-Apps boomt, darin sind sich verschiedene Marktforscher schon seit Jahren einig. Warum also nicht selbst in die Entwicklung von Apps einsteigen? Wie das geht, möchte das Buch „Apps entwickeln für iPhone und iPad“ verraten, das der Galileo-Verlag jetzt kostenlos als E-Book bereitstellt.

Die Autoren Klaus M. Rodewig und Clemens Wagner gehen in ihrem gut 515 Seiten starken Werk ganz aktuell auf die App-Programmierung für iOS 5 ein. Apple hatte das neue mobile Betriebssystem erst Anfang Oktober vorgestellt. Sie zeigen wie man eine App entwickelt, testet, absichert und anschließend im App Store veröffentlicht. Sie beschreiben den gesamten Prozess der App-Entwicklung und bieten dafür auch Praxisbeispiele.

Weitere Themen des Buches sind laut Verlag: eine Einführung in Objective-C und Cocoa, Schnittstellen zum Datenaustausch, Events, Alerts, Datenverwaltung mit Core Data und die verschiedenen Möglichkeiten der Netzwerkprogrammierung. Erfahrene Entwickler sollen von den Tipps und Tricks zur Konfiguration und Verwendung von Xcode, Debugging und der Arbeit mit einem Versionierungssystem profitieren.

Galileo Computing stellt das Buch unter openbook.galileocomputing.de kostenlos im HTML-Format bereit. Ihr könnt es entweder online lesen oder als ZIP-Datei herunterladen. Die gedruckte Fassung kostet 50 Euro.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising