Das XPS 14z ist das flachste Notebook von Dell

dell-xps-14z-09

Optisch ähnelt das XPS 14z den MacBooks von Apple und genau denen will Dell mit dem neuen Gerät Konkurrenz machen. Es ist mit 2,3 Zentimetern Bauhöhe das bislang flachste Notebook von Dell.

Dell hat dem XPS 14z ein 14-Zoll-Display spendiert, das 1366 x 768 Pixel darstellt und in einem sehr schlanken Gehäuse mit schmalem Rahmen untergebracht ist. Es kann mit Core i5 und Core i7 bestückt werden und bis zu 8 GByte RAM. Als Grafikkarte wird eine GeForce GT 520M verbaut, als Massenspeicher wahlweise eine Festplatte mit 500 oder 750 GByte oder ein Solid State Drive mit 256 GByte.

Das Notebook hat ein optisches Laufwerk (Slot-in) an Bord und soll mit einer Akku-Ladung knapp sieben Stunden durchstehen. Es besitzt HDMI-Anschluss und Mini-DisplayPort sowie drei USB-Buchsen, von denen allerdings nur eine USB 3.0 beherrscht. Für die Kommunikation gibt es Gigabit Ethernet, WLAN nach 802.11a/b/g/n und Bluetooth 3.0.

Das Dell XPS 14z misst 23 x 335 x 234 Millimeter (HxBxT) und wiegt 1,98 Kilogramm. In Deutschland soll es ab dem 15. November zu haben sein und ab 899 Euro kosten.

[Via ITespresso.de]

Tags :
  1. Da haben wir ihn wieder, den iClone!!! Immer diese Nachmache, von den Apple Produkten, traurig das die Hersteller selber nicht mehr kreativ genug sind, eigene Innovationen und eine eigene Designlinie zu führen. Da wird dreist das Gehäuse kopiert, beste Hardware reingedroschen und dann ist das Teil fertig. Peinlich, peinlich, genau so schlimm wie Samsung.

  2. Langsam gehts mir auch aufn Zeiger…immer muss alles von Apple abgekupfert werden und jeder will ein Stück von der Torte. Dabei sehen die Klone meistens absolut unschön aus – so wie dieser hier. Dell macht da nichts besser als irgendwelche Fälscher aus China O_o

  3. dabei waren die adamo notebooks nicht soooo hässlich… und dünner?
    hmm, und vor allen dingen dünner, und man hat ne klare linie im design erkannt, schade schade…

    vielleicht weil einfach nur apple die power hat so ein design durchzuziehen, adamo ist ja wieder eingestampft…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising