Endlich vereint: Regenschirm und Kaputze

medium_umbrella_coat

Es gibt Erfindungen wie den Regenschirm und den Nagelclipser, die sind zwar nützlich, aber alles andere als perfekt. Warum finden wir nichts, das effektiver ist? Athanasia Leivaditou hat ein wenig nachgedacht und ist dabei auf diese Lösung verfallen, bei der Regenmantel und Regenschirm Hochzeit feiern.

Das Problem mit Regenschirmen? Man muss sie festhalten. Dadurch ist eine Hand gebunden. Leivaditous Erfindung vereint wasserdichte Hosen mit einem Regenmantel und einem Schirm. Man hat beide Hände frei und ist trotzdem komplett vor Nässe geschützt.

Ok, wenn der Wind um die Ecken pfeift, dann könnte die Schirmkaputze ähnlich einknicken wie jeder andere Schirm auch. Und ehrlich gesagt drängt sich optisch auch ein Vergleich mit Rick Moranis in Space Balls auf. Aber was tut man nicht alles, um trocken zu bleiben. [Casey Chan / Tim Kaufmann]

[Via Yanko Design]

Tags :
  1. Sieht für mich ein wenig danach aus als würde man in einem Leichensack rumlaufen :D

    Nein, ernsthaft, nette Idee, aber so ein Schirm hat auch seine Vorteile, die dieses Ding sicherlich nicht hat ;)
    Also bleibe ich bis auf Weiteres bei dem guten alten Schirm als Schutz vor dem Nass von Oben ;)

  2. Ich glaube die Überschrift meint eigentlich die “Kapuze” und nicht die Kaputze ;)
    Aber ehrlich, die Kapuze hat wirklich etwas von Leichensack oder Tatort-Outfit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising