Ice Cream Sandwich nun auch für das Samsung Galaxy S

Galaxy S ICS

Google hat den Quellcode von Android 4  (Codename Ice Cream Sandwich) noch immer nicht veröffentlicht, doch das hält die Entwickler nicht davon ab, das System auf diverse Smarthones zu portieren. Nach dem Nexus One und dem Nexus S gibt es nun auch eine Version für das populäre Samsung Galaxy S.

Wie bei den bisherigen Ports basiert auch ICS für das Galaxy S auf dem Entwicklerkit, das Google nach der Vorstellung von Android 4 veröffentlicht hat. Da viele Funktionen noch gar nicht oder nicht korrekt funktionieren, betrachten die Entwickler das ROM als reines Proof-of-Concept und empfehlen es nicht für den Alltagseinsatz. Mutige können die ICS-Version für das Galaxy S über das Forum der XDA-Developers herunterladen und ausprobieren.

[via XDA-Developers]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising