Ist Euch besserer Klang am Laptop 39 Dollar wert?

hifiman-2-express

Wenn Euch besserer Klang am Laptop 39 Dollar wert ist, dann haben wir hier vielleicht etwas für Euch. Für besagtes Geld erhaltet Ihr den Hifiman Express, eine externe Soundkarte, die laut einem Testbericht einen deutlich besseren Klang bietet als die im Laptop integrierten, analogen Ausgänge.

Wenn ein Laptop gebaut wird, dann stehen für jede Komponente nur ein paar Dollar zur Verfügung. Kein Wunder also, dass die Hersteller gerade bei der Qualität der Onboard-Soundkarten sparen. Digitale Ausgänge sind davon naturgemäß weniger betroffen als analoge Ausgänge. Hier spielt die Qualität des D/A-Wandlers eine entscheidende Rolle für den Klang und teurere Wandler sind tendenziell besser als günstige.

Insofern überrascht es nicht, dass ein erster Testbericht zu dem Ergebnis kommt, dass sich der Klang schon mit einer vergleichsweise günstigen, externen Soundkarte wie der Hifiman Express HM-101 deutlich verbessern soll. Das Gerät ist kaum größer als ein iPod Nano, bietet einen USB-Eingang und zwei Ausgänge für Kopfhörer und Lautsprecher.

Hifiman produziert für gewöhnlich nur für den audiophilen Markt, was dann auch deutlich mehr kostet. Schön zu sehen, dass sich hier ein Hersteller auch Kunden mit kleinerem Geldbeutel widmet. [Mario Aguilar / Tim Kaufmann]

[Via HeadDirect, The Audiophiliac]

Tags :
  1. Und Wieviel habt ihr von Hifiman für diese meldung bekommen?
    USB Soundkarten gibt es seit Jahren, die Problematik mit dem A/D Wandler
    sind jedem bekannt der seinen Laptop schon mit der HiFi Anlage verbunden hat.
    Das hier so explizit auf Hifiman verwiesen wird obwohl es genügend andere (größere und sicherlich bessere) Hersteller von externen Soundkarten gibt ist echt ne ganz miese Nummer…

  2. @Alex:
    Du willst uns nicht im Ernst erzählen, dass die Beats Audio Furzpower besser wären als eine vollwertige Soundkarte, wo nicht nur ein teurer Name drauf steht?
    Ich würd mir das zwei Mal überlegen.

  3. für besseren Sound braucht man in erster Linie bessere Lautsprecher
    Gerade bei einem Notebook
    Da hilft einem ne externe Soundkarte erstmal nix ohne gute Lautsprecher
    Und dann braucht man dieses Teil nicht ;-)

  4. Was ein schwachsinn, jeder Laptop hat doch heutzutage Digitale Ausgänge. HDMI,SPDIF usw, wer seine Anlage über Klinke Verbindet ist selber Schuld, davon abgesehen sind diese Realtek HD Chips echt nicht schlecht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising