Apples Patentstreit mit Samsung geht weiter

tabipad1013

Apple befindet sich momentan bekanntlich in einem ausufernden Rechtsstreit mit Samsung und behauptet, der südkoreanische Hersteller habe beim Produktdesign abgekupfert. Dieser bittet nun Jonathan Ive, den Chefdesigner von Apple, in den Zeugenstand, um das zu erklären. Zu Ive werden auch Douglas Satzger, Shin Nishibori und Christopher Stringer, drei weitere Apple Designer, stoßen, um unter Eid im Namen von Apple auszusagen.

Anfang dieses Jahres behauptete Apple, Samsungs Galaxy S und Galaxy Tab hätten ihr geistiges Eigentum kopiert. Um noch einen Schritt weiter zu gehen, nahm Apple das Galaxy Tab 10.1 in Österreich und Deutschland vom Markt mit dem Vorwurf, das Design sei eine Kopie des iPads. Seitdem stecken die beiden Unternehmen in einem regelrechten Krieg miteinander.

Doch denkt Samsung wirklich, dass es eine gute Strategie ist, einen Apple-Guru über die Feinheiten des geistigen Eigentums sprechen zu lassen? [Adrian Covert/Helene Gunin]

[via The Next Web]

Tags :
  1. Habe ich richtig verstanden das Samsung Ive (also wen vom Gegner) aussagen lassen möchte?? Das ist doch Wahnwitz selbst wenn der aussagt wird er doch gegen Samsung aussagen, oder?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising