3175 MHz – Neuer Weltrekord im Speicherübertakten

kingston-overlocking

Die Schweizer Overclocking-Community Ocaholic.ch hat RAM von Kingston auf 3095 und 3175 MHz übertaktet. Möglich war das nur mit flüssigem Stickstoff, der eine Temperatur von -196 Grad Celsius erreicht.

Beim Overclocking-Weltrekord wurde Dual-Channel-Speicherkit Kingston HyperX KHX2544C9D3T1FK2/2GX eingesetzt. Die beiden Schweizer Overclocker Roger Tanner alias „splmann“ und Marc Voser alias „Besi“ haben diese RAM-Bausteine einer extremen Belastungsprobe unterzogen.

Mit Hilfe der massiven Kühlung konnten bei CL6 3095 MHz und bei CL8 3175 MHz erreicht werden. Das sollen die höchsten Frequenzen sein, die bislang für Speicher mit CL6 und CL8 erreicht wurden. Die Kühlung erfolgte in einer selbstgebauten Wanne. Dabei kamen die Speicherriegel in einem Kühler aus Aluminium und Kupfer, der oben mit Flüssigstickstoff gefüllt wurde. [Andreas Donath]

[Via Ocaholic.ch, Kingston, Flickr]

[Foto: Kingston Technology EMEA]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising