USA und EU rüsten sich gemeinsam gegen Attacken aus dem Internet

Cyberattacken aus dem Internet

In Brüssel vollzogen Internetsicherheits-Experten aus den USA und der Europäischen Union einen gemeinsamen Stresstest, um sich für zukünftige Hacker-Angriffe zu wappnen. Dabei spielten die Experten zwei Szenarien durch: Zum einen reagierten sie auf eine Cyber-Attacke, die darauf abzielte, geheime Informationen der EU-Sicherheitsbehörden zu stehlen und ins Internet zu stellen. Zum anderen überlegten sie sich Maßnahmen, um einem Angriff auf industrielle Energielieferanten entgegenzuwirken.

„Wir verzeichnen einen Anstieg von potenziellen Cyberattacken, deshalb ist diese Kooperation besonders wichtig“, begründete Professor Udo Helmbrecht von der Beratungsfirma Enisa die erstmalige Zusammenarbeit zwischen der USA und der EU.

[Via BBC]

Tags :
  1. Wunderbar ausgewähltes Symbolfoto. Genauso stell ich mir die “Diskussionsrunden” zur drohenden Gefahr vor- und leider auch das Sachverständnis und die Lösungen…

  2. Um Hackerangriffe hätten die sich schon vor Jahren beschäftigen sollen,denn was Häcker heute so auf dem Kasten haben ist gefährlich gut.
    Das Foto ist zwar etwas extrem,doch trotzdessen passend,da schließe ich mich dem Buck an

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising