Angetreten zum Smartphone-Vergleich: Wie groß darf’s sein?

phone-size

Die Größe eines Smartphone spielt bei der Kaufentscheidung eine wichtige Rolle: Sollen es die eher durchschnittlichen Dimensionen eines iPhone 4S oder doch die gewaltigen Abmessungen eines Samsung Galaxy Nexus sein? Genau diese Frage will ein netter Webdienst beantworten.

Die Internetseite phone-size.com vergleicht die Maße vieler Smartphones miteinander. Dazu stellt sie Bilder der ausgewählten Modelle direkt nebeneinander – und das maßstabsgerecht. Denn über die obere Leiste könnt ihr die Größe und das Seitenverhältnis eures Monitors einstellen. Die Auflösung der Abbildungen wird dementsprechend angepasst. Zur Auswahl stehen neben aktuellen Geräten wie Apple iPhone 4S, Samsung Galaxy Nexus und Nokia Lumia 800 auch ältere Smartphones wie etwa das HTC Desire, Samsung Galaxy S und BlackBerry Bold 9000.

Tags :
  1. Also die Displaygröße und die damit verbundene Rahmengröße ist wohl Geschmacksache, dafür brauche ich keinen Bildvergleich. Viel mehr würde mich die Dicke der Handys im Vergleich interessieren.

    1. So wie ich das auf dem Bild erkennen kann, steht doch die dicke unter jedem Handy drunter, so kannst du es also auch problemlos vergleichen. Ansonsten empfehlen sich solche Verbesserungswünsche immer an den Betreiber zu schicken und nicht an die Presse ;)

      1. Ich rede von einem optischen Vergleich…die Maße kann ich überall nachlesen. Außerdem war das kein Verbesserungsvorschlag, sondern meine persönliche Meinung. Sonst hätte ich nicht in der ersten, sondern dritten Person gesprochen…

  2. ich finde es eine coole Sache! Wer mißt schon nach. So kann man bei der Wahl eines neuen Handys mit seinem Alten vergleichen und weiß dann ob es z.B. in die Hosentasche paßt oder nicht!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising