Ein unglaubliches 3D Zeitraffervideo

6285050968_6dcbc7d07a

Dieses Video mit dem Namen „Deus Ex Homine“ ist eine stereoskopische 3D Zeitrafferaufnahme des Künstlers Peter H. Chang, die ebenfalls bewegungsgesteuert ist. Sie verfügt über einige atemberaubende Aufzeichnungen von der San Francisco Bay Area und ist so eindringlich, dass ich wieder Fernweh bekomme.

Hier zeigen wir zugunsten unserer Leser die zweidimensionale Videoversion mit 1080p, die ebenfalls wunderschön ist. Doch wenn jemand zufällig eine 3D Brille zur Hand hat, kann er sich das Video auf Youtube in drei glorreichen Dimensionen ansehen. Unter dem Video (siehe Link unten) selbst gibt es die Möglichkeit einen gewünschten 3D-Modus auszuwählen. Die 1080p Version ist hier sehr zu empfehlen, vorausgesetzt der PC schafft es dies abzuspielen.

Hier ist ein kurzer Einblick in Peters kreativen Prozess:

„Es wurden Canon 5D Mark II-Kameras verwendet, um mit Parallel- und Strahlleiterkonfigurationen eine echte, native Stereoaufnahme bei 5,6K Auflösung in RAW zu ermöglichen. Für die Bewegungssteuerung waren camBLOCK und Dynamic Perception zuständig. Es gab zwar einige große technische Hürden, doch als wir das Resultat in 3D sahen, wussten wir, der Aufwand hatte sich gelohnt.“ [Brent Rose/Helene Gunin]

[via 3D Video]

Tags :
  1. Cool,
    wer gerade keine Brille da hat einfach iPhone ganz hell stellen und direkt vor die Nase halten und laaangsam von der Nase weg bis mittig beide Bilder überlagert werden. Nicht ganz toll aber immerhin etwas 3D.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising