Neuigkeiten vom neuen HTC Ville

92f528a071d5df589f72cc73c0f1ee6f

Die Seite BGR hat einige Informationen über das neue HTC Ville bekannt gegeben.

Dieses Android Smartphone wird angeblich bei Mobile World Congress nächstes Jahr von HTC präsentiert und es sieht wirklich toll aus, bis auf eine Sache. Auf das auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich basierende Smartphone wird die HTC Sense Oberfläche in vierter Version gepackt.

Davon abgesehen hat das HTC Ville ein 4,3 Zoll großes Display mit AMOLED Technologie, eine Dual Core Snapdragon-CPU mit 1,5 GHz und eine 8 MP-Kamera die Videos mit 1080p aufnehmen kann. Das Gehäuse soll aus Metall bestehen und weniger als 8mm tief sein. Als Ersatz für NFC wird es HSPA+ und die „Beats Audio“-Technologie geben.

Das klingt nach einem sehr soliden Smartphone, welches durch die Tatsache besser gemacht wurde, dass es auf Ice Cream Sandwich basiert. [Casey Chan/Helene Gunin]

[via BGR]

Tags :
  1. Welcher vollspako hat denn den artikel geschrieben ? Deine Meinung interessiert keinen. Und außerdem is es besser wenn da sense implementiert wird. Den so sieht ice cream Sandwich eher mau aus.

  2. naja … sowas als news zu verpacken ist … naja … doof

    aber ich finde sense auch ziemlich fugly!!!!!! einer der gründe, warum ich mir kein htc-android zulegen würde!

    aber die htc mit wp7 sind sweet

  3. Ich muss auch wiedersprechen. In Der Version 3.0 ist HTC Sense meiner Meinung nach die beste Android Oberfläche. Bin schon auf die Version 4 gespannt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising