OVO-4: Echter Flugsimulator für Zuhause

ec1f2d281996a3f2d1d1377ae80bc84a

Mit dem OVO-4 Home Flight Simulator kommt Ihr in den Genuß echten Fluggefühls, ohne dass Ihr dazu Eure Bude verlassen müsst.

Die Kapsel, in die ein Pilot passt, kann sich drehen und neigen und deshalb Starts, Landungen und Flugmanöver realistischer simulieren, als es Eurem alten Bürostuhl je vergönnt sein wird. Gleich drei 24-Zoll große LC-Displays simulieren die Panoramascheibe des Cockpits. Und eine ganze Wagenladung voller Anzeigen und Schalter hat der Hersteller als Zugabe spendiert. Gesteuert wird der Simulator von Microsofts Flight Simulator X.

Das Gesamtpaket kostet 57.000 Dollar. Dass es zu Weihnachten nichts damit wird hat aber einen anderen Grund: Die Lieferzeit liegt bei 14 Wochen. [Andrew Liszewski / Tim Kaufmann]

[Via OVO-4, Chip Chick]

Tags :
    1. Achso bevor ich etwas vergesse eine fluglizenz um die simulierten Flugzeuge die man im Simulator wählen kann kostet mit nfr, und cpl 20000€ zudem kriegt man 1rotorige katanas etc. Schon für 25000€ gebraucht
      Beim simulator braucht man womoglich noch einen Anbau und starkstromleitungen. Jetzt muss jeder selbst entscheiden ob erst Spaß am leben haben will oder zum Keller Kind mutier will.
      für flugschulen ist dieser aufgrund der Software absolut ungeeignet

  1. Hi Brot,

    scheinst Dich ja in diesem Bereich gut auszukennen.
    Ich möchte mir selbst für zu Hause auch einen Flugsimulator zulegen.
    Natürlich nicht so etwas wie da oben. Sondern irgendetwas deutlich günstigeres! (^_~)
    Kannst Du mir Anfänger eine gute Flugsimulation empfehlen? Ich interessiere mich für Hubschrauber und kleinere Flugzeuge. Und welche Hardware sollte man haben?

    Zu teuer sollte es nicht sein. Aber es wäre gut, wenn man darauf aufbauen könnte, für den Fall, falls man doch noch einen Flugschein machen will. (^_^)

    1. Am besten holst du dir erstmal x-plane das gibt es durch Windows und für Mac kostet ca 60Euro dann holst du dir einen Yoke von saitek BEi Amazon ca.100€ da sind die schubstangen dabei, dazu wären noch die Pedale gut gut ca 90€ . Zu guter Letzt brauchst du noch Monitore es gibt welche die nehmen zwei 40zoller, du kannst aber auch drei PC Monitore nehmen beachte jedoch hjerbei die grosse GrafikLeistung die erforderlich ist.
      Als Prozessor benötigst du am besten einen dual core mit 3ghz bei Kern hnd vier GB Arbeitsspeicher ddr3 plus ca 100GB freien platz auf der festplatte
      Gesamtkosten wenn man sich alles zusammenbrechen und neu kauft ca 1000€
      Sonst als Hardware wäre für einen akzeptablen spielgenuss.mindestens

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising