YouTube erhält ein Google+-Update

af63b2c6e46e20e32cf9cbf3a5db3f84

YouTube frisst wahrscheinlich bei jedem von uns ein paar Stunden Zeit im Monat. Deshalb ist es ärgerlich, dass die Website in etwa so aufgeräumt wirkt wie eine Schublade voller Socken. Google steht aber kurz davor, daran etwas grundlegendes zu ändern. Es wird ein Redesign geben, das bereits ausgewählten Nutzern zur Verfügung steht. Das berichtet The Next Web.

Das neue Design dreht sich vor allem rund um eine stärkere Integration von Google+. Außerdem sind Feeds und Abonnements nun nicht mehr einfach ein Stapel Thumbnails. Optisch passt sich YouTube stark an das an, was man in letzter Zeit designmäßig von Google gewohnt ist. Der Vollbildmodus-Knopf hat ein paar Optionen erhalten und empfohlene Videos werden beim Anklicken in einem Popout geöffnet. Fazit: Das YouTube-Update sieht gelungen aus, aber noch wissen wir nicht, wann es auf die breite Masse losgelassen wird. [Kyle Wagner / Tim Kaufmann]

[Via TheNextWeb]

Tags :
  1. Ich weiß, bei Android-News seid ihr nicht grad die schnellsten (und auch nciht die sachlichsten), aber das Google mittlerweile den Source Code für ICS (Android 4.0.1) veröffentlich hat sollte schon eine News Wert sein. Grad wo doch viele Android-Basher immer rum jaulen, das Android nicht Open Source ist.

    1. Nein, leider nicht. Ich habs auf einem Laptop ohne Zutun bekommen – auch ohne mich anzumelden und auf dem anderen kieg ich es irgendwie nicht hingebogen auch nicht mit Cosmicpanda. Und es sieht echt viel besser aus…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising