Zephyrs Bluetooth-Lautsprecher gibt Strom an andere Geräte ab

ffda908788b9859b3e66fb7250d88a97

Über Bluetooth Musik vom Handy zu einem Lautsprecher zu streamen ist zwar eine schöne Sache aber für den Handy-Akku alles andere als ein Vergnügen. Die Zephyr Bluetooth-Lautsprecher von Spar sind mit einem recht großen Akku ausgestattet, der auch das Handy per USB wieder aufladen kann.

Die Lautsprecherkombi Zephyr soll in mehreren Versionen auf den Markt kommen, die zwischen 100 und 150 US-Dollar kosten. Der Zephyr 300 mit Plastigehäuse ist das preiswerteste Gerät des Trios. Die Modelle 500 und 550 besitzen ein Metallgehäuse. Sie sollen 12 und 20 Stunden mit einer Akkufüllung durchhalten. Das dürfte reichen, um zur Not auch mal den Handyakku zu betanken.

Der Zephyr kann auch als Freisprecheinrichtung verwendet werden. [Andrew Liszewski / Andreas Donath]

[Via SPAR, Wired]

Tags :
  1. ganz nettes Feature. aber wenn ich mein Handy sowieso an den Lautsprecher ankette, wieso nutzt man dann nicht gleich den Klinke Anschluss und spart nen haufen Energie -.-

    1. prust,

      genau das wollte ich auch schreiben. blödsinn diese bluetoothzeug so lange wir keine minibrennstoffzellen in unseren phones, pads und pods haben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising