Software identifiziert Graffiti-Sprayer selbstständig

891c336db5e128384113ff8aa9b05914

Graffiti verleiht nicht nur der Bahn und Hauswänden ein individuelles Aussehen, sondern dient Gangs auch dazu, ihr Territorium zu markieren oder sich über Aktivitäten auszutauschen. Insofern ist die an der Michigan State University entwickelte Software, die den Urheber eines Graffitis identifiziert, auch ein Beitrag zum Schutz vor Verbrechen.

Bislang konnte die Polizei den Urheber nur anhand von ihm angebrachter Tags identifizieren, was nicht immer zum Ziel führte. Anil Jain von der Michigan State University hat eine Software entwickelt, die die grafische Handschrift des Sprayers analysiert und anhand von Fotos früherer Graffitis den Urheber ermittelt. Dabei greift die Software auch auf Amazons Mechanical Turk Service zurück, bei dem Menschen den Text im Graffiti identifizieren. In Kombination mit der grafischen Analyse liegt die Erkennungsrate bei 65 Prozent. Nicht perfekt, aber so gut, dass es sich als Werkzeug eignet. [Andrew Liszewski / Tim Kaufmann]

[Via New Scientist, Ubergizmo]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising