Wolfram Alpha ermittelt Ziele von Flugzeugen über eurem Kopf

flights-overhead-wolframalpha

Die wissenschaftliche Suchmaschine Wolfram Alpha kann euch sagen, welches Flugzeug gerade über euren Kopf hinwegfliegt und wo es landen wird. Möglich macht das eine enge Zusammenarbeit mit der Flugüberwachung und eine Standortbestimmung.

Die Flugzeugsuche klappt zwar derzeit nur in den USA, aber sie ist dennoch sehr beeindruckend. Wolfram Alpha verwendet Daten der US-Flugbehören und ermittelt den Standort des Anwenders, wenn er die Frage „Flights overhead“ in das Suchfeld eingibt.

Die Suchmaschine gibt auf diese Anfrage alle Flugzeuge aus, die gerade über euch hinwegfliegen. Dazu muss die Suchmaschine die Standortinformationen eures Smartphones verwenden.

Neben der aktuellen Flughöhe wird auch die Distanz, der Flugwinkel und eine Himmelsdarstellung von Wolfram Alpha ausgegeben. Zahlreiche Daten zum Flug, seiner erwarteten Ankunftszeit und einer kleinen Karte für die Flugstrecke werten das Rechercheergebnis auf. [Andreas Donath]

[Via Wolfram Alpha, The Verge]

Tags :
  1. Also das ist nix neues, habe auf meinem iiiphone die App „Flightradar 24“
    Diese App macht das gleiche und da kann man mit der Kamer einfach in den Himmel nach Flugzeugen such, die sind in einem Viereck und da stehen dann die Infos über den Flieger Ablughafen und das Ziel, meistens ist dann sogar ein Foto der Maschine abgebildet.
    Man kann so den gesamten Zivilen Luftverkehr sehen. ;)

  2. Verstehe den ganzen Hype um Wolfram Alpha nicht.
    Das ist doch so wie die Werbung im Tv für Victoria’s secret. Immer toll berichten was es da gibt, aber kaufen oder Läden in Europa gibt es nicht.
    Was nützt mir es also, das es das in den USA gibt wenn ich es eh nicht nutzen kann.
    So ist auch Siri um einiges uninteressanter.

    1. Siri nutzt Wolfram Alpha

      und warum sollte man wolfram alpha in Deutschland nicht nutzen können? um die 3. Ableitung von x^3-5x^2 zu überprüfen, oder den aktuellen Börsenstand von Google abzufragen..für all das kann man WA doch wunderbar verwenden.

  3. Ohja ich brauch für die Ableitung einer Funktion 3. Grades auch unbedingt eine App……..
    Wer es nicht ohne kann, der braucht es auch nicht !

    btt : Wart ihr in den Vereinigten Staaten um die App zu testen oder woher wisst ihr, dass sie beeindruckend ist ??

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising