Keine bloße Portierung: Konsolen-Version von Diablo 3

Diablo 3

In einem Interview mit dem US-Amerikanischen Spielemagazin Game Informer berichtete Game Director Jay Wilson, dass Blizzard nicht lediglich eine einfache Portierung der PC-Version abliefern wolle, sondern an einer originären Konsolenversion des Hack 'n Slays arbeite – einer Ankündigung derselbigen käme dies allerdings noch nicht gleich.

„Unser Ziel ist es ein Spiel zu entwickeln, das sich so anfühlt, als sei es ursprünglich für die Konsole gemacht worden. Wenn wir es umsetzen, wollen wir, dass es sich wie ein Blizzard-Titel anfühlt – deshalb würden wir es von Grund auf für die Konsole neu entwickeln“, so Wilson.

Als Ankündigung sei dies allerdings noch nicht zu verstehen, stellte der berichtete Game Director klar: „Im Moment sind wir nach wie vor dabei, die Möglichkeiten zu prüfen, wir haben es immer noch nicht offiziell angekündigt. Wir sagen das, da wir wollen, dass unsere Produktankündigungen immer eine große Sache sind.“ Allerdings gehen „in jedem Fall die Bemühungen, die Activision Blizzard derzeit unternimmt, über alles hinaus, was man jemals an Anstrengungen für eine Konsolenversion unternommen habe“, so Wilson.

[Via: Gameinformer]

Tags :
  1. Wenn diablo auf eine Konsole alla PS3 oder XBOX rauskommen würde, dann würde ich die games lieber über einen 46 Zoll TV spielen als über den kleinen 20 Zoll Monitor ^^

  2. …immer vorausgesetzt, dass Diablo III jemals rauskommt. So lange wie die inzwischen entwickeln entwickeln die sich noch zu Tode.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising