Android Ice Cream Sandwich auf dem Tablet Asus Transformer Prime

Screenshot 004

Alles in Allem finden wir Android Ice Cream Sandwich ziemlich gut. Aber bislang konnten wir es nur auf dem Smartphone ausprobieren. Wie es sich auf dem Tablet anfühlt, kann man anhand dieses Videos von Nvidia schon recht gut erahnen.

Die Benutzeroberfläche ist keine radikale Abkehr von dem, was man von Android Honeycomb kennt, aber leichte Modernisierungen sind schon erkennbar. Das Video soll eigentlich zeigen, wie butterweich 1080p-Videos auf dem Quad-Core Asus Transformer laufen. Darüber hinaus sieht man, wie man auf dem Home-Bildschirm Ordner anlegen kann. [Adrian Covert / Andreas Donath]

[Via NVIDIA]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising