Lenovo plant 5-Zoll-Tablet

74258d9935c3194307ba69f4bd7170c0

Engadget bekam Wind von einem 5-Zoll-Tablet von Lenovo. Das entspricht einer Diagonale von 12,7 cm. Warum Lenovo ein solches Gerät plant, ist schleierhaft.

Lenovos 10,1 Zoll großes Tablet soll einen kleinen Bruder mit ungefähr halb so großer Bildschirmdiagonale bekommen, das besser in die Tasche passt. Normalerweise würde man denken, dass damit ein Smartphone gemeint ist. Doch Lenovo will ein Tablet in diesem Format auf den Markt bringen.

Da nützt es auch nichts, wenn es eine Doppelkern-CPU haben soll. Es ist einfach zu winzig.

Sollte sich dieses Gerücht bewahrheiten, zeigt es nur die Verzweiflung der iPad-Konkurrenten, die auf Teufel komm raus ihren Android-Tablets zum Erfolg verhelfen wollen. Wenn Sie das iPad nicht direkt schlagen können, versuchen sie es mit einem anderen Formfaktor. Und wenn das nicht klappt, dann bauen sie vielleicht drei Kameras ein.

Vielleicht besinnt sich Lenovo aber noch und erinnert sich an den Dell Streak 5, der so schrecklich unbrauchbar war, dass sich nur das Pentagon dafür interessieren konnte. [Sam Biddle / Andreas Donath]

[Via Engadget]

Tags :
  1. Eure Artikel sind Apple verliebt ohne Ende…lese eure „News“ jetzt seit nem halben Jahr und jeder zweite Artikel lopreist Apple oder macht Android nieder….

    Ist es zu winzig? Vllt möchten ja manche so etwas, sonst wäre das Galaxy Note auch nich angenommen worden.

    SO hetzerischer Journalismus, ihr könntet euch glatt mit der BILD zusammentun…so erster und letzter Commie von mir..

  2. In der Quelle steht doch nur, dass die anonyme Originalquelle von einem Tablet spricht. Ihr macht daraus, dass es definitiv ein Tablet ist…
    Ist doch sehr wahrscheinlich, dass das Teil auch eine Telefonfunktion hat und somit in direkter Konkurrenz zum Galaxy Note steht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising