Kinect 2: Genau genug, um Lippen zu lesen?

bbc1a1392a4a11ad6978c21811cf9c66

Seit seinem Start 2010 hat Kinect die Welt der Spiele maßgeblich beeinflusst. Aber angesichts dessen, was Eurogamer über Kinect 2 erfahren haben will, könnte das heutige Kinect ziemlich dürftig aussehen.

Eurogamer berichtet, dass Microsoft eine zweite Generation des Kinects produzieren will, die nicht nur Bewegungen präziser erkennt, sondern auch versteht, was ihr sagt. Und das macht Kinect 2 durch Lippenlesen. Mit Hilfe des Gerätes soll die Xbox sogar anhand von Stimmlage und Lautstärke erkennen, in welcher Stimmung der Spieler gerade ist.

Damit das funktioniert, müsste Microsoft die Hardware wohl mächtig aufrüsten. Das gilt insbesondere für den verbauten CCD und seine magere Auflösung von derzeit 320×240 Pixel. Gut möglich, dass Kinect 2 erst mit der nächsten Xbox kommt, die Gerüchten zufolge zum Weihnachtsgeschäft 2012 in den Handel kommen wird. [Jamie Condliffe / Tim Kaufmann]

[Via Eurogamer; Bild: bfishadow]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising