Stift aus Beton trägt ganz schön dick auf

Wer seinen Worten wahres Gewicht verleihen will, der bringt sie mit einem Stift aus Beton zu Papier. Nur sollte man es sich verkneifen, an dessen Ende herumzukauen.

Der Stift hat eine 5,5mm breite 2B Spitze und eignet sich damit besser zum Zeichnen und Skizzieren als zum Anfertigen von Notizen. Aber natürlich lässt er sich auch zum Schreiben verwenden. Und zum Einwerfen von Fenstern.

Blöderweise kann ein Sturz auf einen harten Fußboden den Stift zum Splittern bringen. Damit generiert ihr dann 50 Dollar teure Splitter. [Andrew Liszewski / Tim Kaufmann]

[Via 22 Design Studio, designboom]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising