Finger weg von H1siri!

67be164794c3814b0cc3208e8cf46d2d

Ich persönlich finde Siri bei weitem nicht so nützlich, wie die Werbung uns glauben machen will. Aber was sich ein paar kriminelle Chinesen mit Apples Spracherkennung erlauben, das geht mir echt über die Hutschnur. So viel vorab: Lasst bloß die Finger von H1Siri.

Wir erinnern uns: Siri läuft nur auf Apples iPhone 4S. Jedenfalls offiziell. Inoffiziell gibt es eine ganze Reihe von mehr oder minder erfolgreichen Versuchen, Siri auch auf älteren Geräten zum Laufen zu bringen. Der Neueste und – was das Ergebnis anbetrifft – beste Weg ist H1Siri. Problem: H1Siri verwendet nicht nur raubkopierten Code von Apple, sondern leitet auch noch persönliche Daten vom iPhone an einen Server in China. E-Mail, SMS, Kalender, Kontakte und Orte. Wie’s eben so ist mit Raubkopieren, manchmal bekommt man mehr als man denkt. [Jesus Diaz / Tim Kaufmann]

[Via Twitter, iDownloadblog, TechCrunch]

Tags :
  1. Sammeln und verkaufen. Da für gibt es sicher genug Käufer. EBay Daten. Email Konten. Paypal. Online Banking…………….
    Noch fragen?????

  2. Weiß nicht was ich davon halten soll, ich mein einige Daten MÜSSEN an einen anderen Server übermittelt werden, so macht es Apple ja auch, ihr sprecht etwas, das wird an Apple Server gesendet. Trotzdem lass ich auch die Finger davon.

  3. *räusperRäusper* -> die Chinesen mussten doch nen Proxy zwischenklemmen -> weiß überhaupt irgendjemand was da genau übermittelt wird oder ist die news nur abgeschrieben?

  4. ich habs ausprobiert und gleich wieder gelöcht, weil es nicht antwortet und weil man keine videos machen kann und weil das iphone die ganzezeit online war, das heißt sie könnten doch die daten geklaut haben

  5. Also wenn irgendjemand Geld bezahlen will für die Daten auf meinem Iphone,.. dann bitte soll er das tun… Das ist mir sowas von egal ob die in china meine Kontonummer kennen oder nicht.. und es ist mir auch egal ob die meine Mails lesen, oder die Nummern in meinem Telefonbuch anrufen können. Das ist alles so lächerlich heut zu Tage.. Reine Panikmache..

    1. weißt du, wie leicht sich abbuchungen von fremden konten machen lassen? incl. „digitaler“ einzugsermächtigung? wenn ich von 1000 konten jeweils 2 euro mit nem glaubhaften betreff abbuche, dann wird sich die hälfte der leute nicht drum kümmern – dir tut es nicht wirklich weh und ich habe 1000-2000€ ergaunert – mache ich das 1x im monat, habe ich nen netten nebenverdienst ;-)

      1. Ich mach kein tele banking am handy. Und ausserdem hat das ja wieder nichts mit siri zutun. Siri schickt emails sms kontakte etc deshalb an die server damit siri etwas darin finden kann. Ich hab nichts zu verbergen und ob jetzt facebook, google, oder irgendwelche china fritzen meine daten verkaufen is mir herzlich wurscht..

    1. Es war kein Virus aber wenn u es deinstallierst werden wichtige Dateien gelöscht. Hättest du die ein how to angeguckt wo erklärt wird wie man es deinstallierst sollte wäre dein iPhone noch heile. Ausserdem übermittelt das iPhone genau die Daten an den Server in China, wie es Apple für Siri auch macht. Ausserdem finde ich sollte man nicht so eine panikmachen betreiben

  6. hallo,

    habe heute das H1Siri mithilfe von cydia geladen (ein riesen Fehler!!!) und mein handy funktioniert nicht mehr. Es wir ständig nur das apple Zeichen angezeigt. Kann mir bitte jemand behilflich sein wie ich mein Handy wiederbeleben kann?
    ich rate jedem davon ab

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising