Hat der Kindle Fire ein Problem mit dem WLAN?

09f861d494bb52fee5c4df64248fd288

Das Amazon-Forum ist voller Leute die ein Problem mit dem WLAN-Empfang ihres Kindles haben. Manchmal, so möchte man glauben, ist es gar nicht so schlecht, wenn ein neues Gerät erst mal außerhalb Deutschlands getestet wird. Pech nur für diejenigen, die sich einen Fire importiert haben.

Bislang hat Amazon das Problem, bei dem sich der Kindle nicht mit dem WLAN oder aber nicht mit dem dahinterliegenden Netzwerk verbindet, nicht offiziell bestätigt. Wie es scheint hat die Mehrheit der Besitzer von Kindles mit Bindungsangst noch OS 6.0 bzw. 6.1 installiert, während es mit dem neueren 6.2 besser zu klappen scheint.

Am Rande rätseln wir noch, warum ein neues Gerät mit einem neuen OS in der Version 6.0 erscheint. Nur am Rande. Mehr interessiert mich, wieviele unserer Leser ein Kindle Fire besitzen oder die Anschaffung trotz des erschwerten Zugangs planen. Bitte in den Kommentaren melden! [Brent Rose / Tim Kaufmann]

[Via CNET]

Tags :
  1. ein Tab hätt ich schon gern, ob´s allerdings das Fire wird weiß ich noch nicht. Ansprechend finde ich den Preis. Für mich definitiv die Wahl vor dem iPad

    1. Allerdings bekommst Du mit einem iPad ein Gerät, was auch funktioniert.
      Ich hatte bereits Android-Pads und bin jetzt mit meinem iPad sehr glücklich.
      Android ist eben doch ‘nur’ Linux…

      1. Ich habe ein iPhone, (habe es mir anschwatzen lassen) und muss sagen, dass Apples methoden mir ein wenig (vielleicht auch ein bisschen mehr) gegen den strich gehen. Und iOS ist eben auch nur iOS. Ich brauche solch ein Tab max. um ein Buch zu lesen und vielleicht ein paar Bilder oder I-net seiten im Netz durchzublättern. Dafür sind mir 400 € und mehr für ein iPad definitiv zu Teuer.

      2. Android basiert auf Linux, welches widerum auf UNIX aufbaut.
        iOS basiert auf OS X, welches wiederrum über diverse zwischenschritte woher kommt? Richtig, UNIX.

        iOS ist eben doch nicht weniger Linux, als Android es ist…

  2. Warum das Kindle Fire immer wieder mit dem iPad verglichen wird. Das sind ganz andere Dimensionen von Hard-/Software und Anwendungsmöglichkeiten bzw -bereiche.

  3. Ich hätte es gerne. Mal schauen wann es bei uns kommt, wie die Berichte bis dahin sind und ob es dann unterm Strich wieder 250+€ kostet?

  4. Habe mir das Fire bestellt bekommt man für 235 Dollar aus USA bestellt,über ebay usa
    Mann kann es nicht mit dem i pad vergleichen ,ich wollte aber ein 7 zoll haben wass man gut überall mit hin nehmen kann ,Handtasche usw.das geht mit dem i pad nicht und für die zwecke die ich mache ist das dingen genau richtig und heiss.
    Es ist auch schon genau erklärt wie mann es knackt, das man aus den usa die Apps bekommt .Sollte allerdings Amazon ein rigel vormachen ist auch alles weg..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising