Verkaufstopp in den USA: Dell nimmt die Streak-Serie aus dem Programm

Streak

"Streak 7 is no longer available online." ist derzeit auf der Webseite von Dell zu lesen. Es scheint, als hätte der Hersteller nur knapp ein Jahr nach Launch des 5 Zoll-Modells den Kampf um eine gute Position auf dem Tabletmarkt zumindest in den USA vorerst aufgegeben.

Außerhalb der USA ist das Tablet derzeit noch weiterhin erhältlich. Ob andere Länder dem Verkaufsstopp folgen werden, ist noch nicht bekannt. In den USA verweist der Hersteller anstelle der Streak-Serie nun auf seine Smartphones wie Venue und Venue Pro.

Wirklich überraschend ist Dells Entscheidung allerdings nicht. Bereits vor zwei Monaten klagte Dell-Chef Michael Dell über die niedrigen Verkaufszahlen. Auch in den meisten Hardware-Test blieb das Tablet aufgrund der überschaubaren Displayauflösung von 800 x 480 Pixeln und seinem vergleichsweise schwachem Akku hinter den Erwartungen zurück.

[Via: ITespresso]


Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising