Nokia schlägt Apple: Nielsens Smartphone Insights Report überrascht

(Logo: Nokia)

Wer hätt’s gedacht? Laut den aktuellen Zahlen des Smartphone Insights Reports sind Nokia-Smartphones hierzulande weiter verbreitet als das iPhone und Samsung-Geräte. Auch im Bereich der Betriebssysteme verliert Apple gegen Android und Symbian.

Laut Nielsen hält Nokia in Deutschland einen Smartphone-Marktanteil von rund 25 Prozent. Apples iPhone liegt mit 23 Prozent nur knapp dahinter. Dafür kann Apple laut Report auf die größte Fangemeinde (24 Prozent) bauen. Überraschend ist vor allem, dass lediglich 15 Prozent der Smartphone-Nutzer ein Samsung-Gerät besitzen. HTC belegt einen knappen vierten Platz mit 14 Prozent.

Unter den Betriebssystemen hat Android mit 30 Prozent auf jeden Fall die Nase vorne, wird aber dicht gefolgt von Symbian mit einem Anteil von 29 Prozent. iOS wird hingegen logischerweise nur von 23 Prozent der Smartphone-Besitzer genutzt.

[Via: Nielson]

Tags :
  1. Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst….
    Ich kenne absolut niemanden, der ein Nokia-Smartphone besitzt – und schon von Berufs wegen habe ich mit sehr vielen Smartphone-Nutzern zu tun. Komisch.

    1. Laut Definition zählt auch jedes Nokia S60 als Smartphone, und das ist dann wiederum schon eine ganze Menge (wenn auch nicht unbedingt im Business-Bereich)

      1. Ich habe ein Nokia Smartphone, ein N900, viele meiner Kollegen und freunde haben auch Nokia smartphones, Die sind wenigstens stabil!

    2. Unsere Firma setzt nur auf Nokia – und das heißt es sind schoneinmal ca. 2000 Symbianhandys NUR von unserer Firma im Umlauf! … Wie viele Firmen gibt es noch, die als „altbewährte“ Technik von Nokia setzen. Ich denke das dürften einige sein…. So kommen auch die Zahlen zu stande.

  2. Ich finde Nokiahandys sehr gut. Sie sind Stabil, das Gewicht ist nicht zu schwer oder zu leicht. Das einzige, was mich stört ist derr OVI-Store. Ich mag den Aufbau und die Darstellung nicht.

  3. Dann mal los und schnell auf Nokia mit Windows Phone umsteigen, damit Nokia oben bleibt und vom Ökosystem von Microsoft profitiert. Gibt derzeit kein sichereres mobiles Betriebssystem. Keine Malware, Viren und Trojaner. Anders als bei Android. Da wird Weihnachten wieder fleißig mit Abofallen abgezockt bei Apps und Spielen. Das kann einem mit WP7 nicht passieren. Geschlossenes System :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising