11. Dezember: TuneUp Utilities 2012

Tuneup

Pimp up your Windows! Mit den TuneUp Utilities kannst du die Geschwindigkeit deines Rechners maximieren, die Akkulaufzeit deines Notebooks verlängern und deine Systemeinstellungen optimieren.

Das Windows-Tool bietet eine umfangreiche Sammlung von über 30 verschiedenen Werkzeugen zur Optimierung von PC, Notebook, Netbook und Tablet. Wichtige Wartungsaufgaben wie das Säubern der Festplatte und der Registry können mit dieser Software automatisch ausgeführt werden. Mit dabei ist auch der „TuneUp Economy“-Modus, mit dem sich die Akkulaufzeit eines Geräts mit nur einem Mausklick erhöhen lässt.

Wenn du deinen Rechner mit der Software in Höchstform bringen möchtest, kannst du dich über das folgende Formular für unsere Verlosung registrieren.

((Update: Die Gewinner der TuneUp Utilities 2012 sind Steffen H. aus Hamm, Robert B. aus Waldegg und Michael W aus Münster. Herzlichen Glückwunsch!))

Tags :
  1. oder man benutzt Linux .. dann braucht man nichts nachinstallieren um ein sauberes, schnelles und sicheres System zu haben …. aber naja … die meisten sind zu faul und feige um was neues zu testen :p

  2. Unverschämt sowas in einem Technikblog zu verlosen?!
    Ihr wisst genau dass dieses Tool nur den PC schrottet! Ihr seid doch nicht CBild, PWWelt o.ä. bitte lasst so etwas, peinlich!

    PS.: Ich habe an dieser Verlosung teilgenommen, um als evtl. Gewinner andere Gewinner zu schützen. !

  3. Im Internet nur 15€?
    Ich glaube im Internet 4 free…
    für sowas zahlt man aus Prinzip kein Geld, da es keinen Mehrwert schafft.

  4. Wer Linux hat ist doch nicht gleich ein Nerd… Linux ist gut, hatte es selber auch sehr lange, aber was ist wenn ich Programme wie Photoshop oder Sony Vegas brauche? GIMP ist da kein ausreichender Ersatz für Photoshop. Dann noch zwei Betriebssysteme zu haben nervt. Und wegen dem iMac, wer sich sowas kauft, brauch sich keine Gedanken mehr um was anderes zu machen. :) Der funktioniert einfach einwandfrei

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising