Farmerjunge baut funktionierende Lego-Replika von Erntemaschinen

lego

Ein Teeny aus Wisconsin, USA wird der nächste Tony Stark. Er ist ein Meister der Mechanik, der im zarten Alter von sechs Jahren seinen ersten Motor zerlegt und zusammengebaut hat.

Seit er zwölf ist, schraubt er Erntemaschinen aus Lego zusammen – die auch noch perfekt funktionieren, wie das Video beweist. Die Vorlagen dafür holt er sich auf der Minzfarm der Eltern. [Andrew Tarantola/Jens-Ekkehard Bernerth]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. ja irgendwie schwächelt giz mittlerweile oft
    – fehlende Vidz
    – schreibfehler
    – mittlerweile wieder bilder die sich beim klicken vergrössern lassen
    – last but not least – vielzuviel apple sche###

  2. Meine Güte ist das ein „fässlicher Hetzen“ ;-)
    So stellt man sich optisch die nächste Generation von genialen Maschinenbauingenieuren vor :-D
    Offenbar sind die Eltern aber finanziell gut unterwegs und ihm gegenüber sehr großzügig. Denn das ist mal so richtig teuer, so viele Legoteile genau nach Bedarf zu bestellen. Da sind ganz schnell 4- bis 5-stellige Eurobeträge zusammen.
    Mal abwarten, ob er in wenigen Jahren nicht doch mal zum Friseur geht, die Haare wäscht und sich ne ordentlich Brille kauft – und auf Dinge kommt, die man nicht aus Lego bauen kann…

    1. @Gisela und @Philipp – Ihr beiden seid Hässlich und dazu noch Dumm. Eine katastrophale Kombination. Ich denke Mal ihr habt auch in seinem Alter diese Art von technischen Geräten zusammengebaut? Eher nicht! Also steckt euch euren Neid sonst wohin.

    2. Das sind gehässige Kommentare Gisela – aber gewöhn Dich schon mal an das Aussehen, so einer bringt Dir das Geld heim. Wenn man sich so über Frauen äußern würde…hui hui

  3. Was in meiner Generation Fischer Technik war scheint heute Lego zu sein.
    Hut ab vor so viel Enthusiasmus.
    Zu meiner Zeit gab es leider solche Teile noch nicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising