iPad 3: Launch des 10 Zoll-Tablets im Februar und Mini-iPad in Planung?

silver-apple-logo640

In jüngster Zeit geistern gehäuft Gerüchte zum neuen iPad durch die Medien. Citi-Analyst Richard Gardner und das Marktforschungsinstitut DisplaySearch sind sich sicher, dass der Launch des neuen iPads im Februar über die Bühne gehen soll. Außerdem ist ein 7 Zoll-Mini-Pad im Gespräch.

Laut Aussage des Marktforschungsinstitut DisplaySearch soll das Display für das kommende iPad bereits fertig entwickelt und in der Produktion sein. Sollte dem so sein, würde das Institut die Aussage des  Citi-Analysten Richard Gardner bestätigen, der von einem Launch im Februar 2012 ausgeht. Außerdem berichtet Gardner, dass das iPad 3 tatsächlich das erwartete Retina-Display besitzen soll. Gegenüber dem Branchenblatt Cnet verkündete Richard Shim, Analyst von DisplaySearch: „Es passiert – QXGA, 2048×1536“. Damit hätte der Bildschirm eine doppelt so hohe Auflösung wie der des aktuellen Modells.

Außerdem soll Apple angeblich auch mit einem 7,85 Zoll-Display liebäugeln. Ein solches Mini-iPad könnte Gerüchten zufolge später im Laufe des Jahres 2012 folgen.

Tags :
  1. Tut mir leid, aber ich muss jetzt hier mal meckern, weil ich es schon mehrfach gelesen habe und meiner Meinung nach sachlich falsch ist.
    Wenn doppelt so viele Punkte jeweils in Höhe und Breite dargestellt werden, dann sind auf dem Display viermal so viele Pixel vorhanden.
    Wieso also DOPPELTE Auflösung??????

  2. Wo kann man sich bewerben? Von was Leben diese Analysten eigentlich? Ich kann auch täglich verkünden, dass das neue iPad vermutlich ..piep.. und ..piep .. und ..piep.. kann und mit einem ..piep.. und ..piep…..
    Bekommen die dafür Geld? Von wem?

  3. Wer glaubt denn bitte an ein mini iPad?
    Das ist doch die gleiche Sache wie mit dem mini iPhone, was vor jedem release von irgend welchen Analysten angekündigt wird. Wenn Apple nicht seine Strategie ändert wird es nie eine mini Version vom iPhone bzw. iPad geben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising