US-Prominenz stellt sich hinter MegaUpload

Megaupload

Eine ganze Schar Prominenter hat sich hinter das Portal Megaupload gestellt. Offenbar wird es doch noch für andere Sachen noch genutzt als nur Filesharing-Anlaufstelle für Porn und Anime.

In den letzten Wochen war MegaUpload schwer unter Beschuss von MPAA und RIAA, die der Seite die Verbreitung von Raubkopien vorwerfen.

Jetzt haben sich Musiker wie P Diddy, Will.i.am, Alicia Keys oder Kanye West für die Seite stark gemacht. Das Bekenntnis gibt es bei Megaupload. [Andrew Tarantola/Jens-Ekkehard Bernerth]

[Geekosystem]

Tags :
  1. Wäre er konzentriert gewesen, hätte er wahrscheinlich geschrieben:”Offenbar wird es doch für andere Sachen noch genutzt…” Diese Fehler bei der Wortstellung durchwachsen z.Z., wie ein Krebs, die deutsche Sprachlandschaft.

    Wer es nich glaubt muss nur mal ein paar Fernsehsendungen für zwei Minuten ->sich<- anschauen. ;-)

    Hoffentlich versteht überhaupt jemand meinen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising